Komm an Bord – werde Wikinger!

Jetzt Kennenlerntermin vereinbaren!
Melde dich jetzt für einen Besuch bei unserer Freitagsprobe an. Gerne telefonieren wir auch im Vorfeld mit dir für einen ersten Austausch. Und schon ist der erste Schritt zu den “Wikingern” gemacht!

Das sind wir

Kameradschaft, Musik, Tradition & Moderne

Kameradschaft & Zusammenhalt

Ohne Kameradschaft ist alles nichts. Wir leben Zusammenhalt über alle Generationen im Verein. Gerade in der heutigen Zeit kann eine starke Gemeinschaft Berge versetzen. Sie ist das Fundament auf dem wir stehen.

Musik: Der unverkennbare Sound der Wikinger

Wir lieben die Musik. Sie ist das Ergebnis unseres gemeinsamen Schaffens und wir entwickeln uns stets weiter. Unter der professionellen Leitung unseres "CDM" Mike entsteht der unverkennbare "Wikinger-Sound".

Das Wikingerheim: Die Herzkammer des Vereins

Die heiligen Hallen. Mit seiner weitläufigen Gartenanlage ist das Wikingerheim der zentrale Dreh- und Angelpunkt unseres Vereinslebens. Auch außerhalb der Probenabende. Hier trifft man immer jemanden.

Aktivitäten: Gemeinsam Freizeit gestalten

Grill- und Spieleabende, Glühweinpartys, Musikfreizeiten, spontane Treffen am Vereinsheim, Nachtunternehmungen, Geburtstagsfeiern, Weihnachtsfeier. Bei uns ist auch außerhalb der Musik immer was los.

Mission Zukunft

Unter dem Slogan "Komm an Bord" machen wir die "Wikinger" fit für die Zukunft. Unser Zukunftsprogramm zielt darauf ab, den Verein in allen wichtigen Bereichen bis zum 75. Geburtstag im Jahre 2025 weiterzuentwickeln. Im Zentrum der Aktivitäten steht die Gewinnung von neuen, aktiven Wikingerinnen und Wikinger für alle Musikregister. Alle Altersklassen und Erfahrungsstufen sind herzlich willkommen. Du spielst ein Instrument und suchst aktuell eine neue musikalische Heimat? Kameradschaft und familiärer Zusammenhalt werden auch bei dir großgeschrieben? Bei uns bist du genau richtig!

In der "Wikinger-Schmiede" werden wir den Wikinger-Nachwuchs fördern, musikalisch ausbilden und Schritt für Schritt an das gewünschte Zielinstrument heranführen. Bereits ab Tag 1 bist du Teil des großen Orchesters und gehst mit uns auf große Fahrt!

Wikinger heraus!

Wir wollen wachsen!

Hier wird Verstärkung gesucht

Trompeten

Aktuell hoch im Kurs! Wir verstärken derzeit alle “dünnen” Register. Du spielst Trompete, Flügelhorn oder Kornett? Dann steig jetzt ein. Von der ersten bis zur dritten Stimme stehen dir alle Möglichkeiten offen.

Posaunen

Damit halten wir nicht hinterm Berg. Unser Ziel ist es eine gesamte Marschreihe bestehend aus Posaunen und Bassposaunen aufzubauen. Möchtest du beim Aufbau unserer Posaunen-Power mitwirken?

Drummer

Ohne euch funktioniert nichts. Mit die coolsten unter der Sonne sind unsere Drummer. Ihr gebt den Beat vor und sorgt im Zusammenspiel mit unserem Glockenspiel für den unverwechselbaren Wikinger-Sound. Möchtest du dazugehören?

Tiefes Blech

Mehr als nur ein satter Klangteppich. Unser tiefes Register bestehend aus Euphonien, Baritones und Tenorhörner sucht in allen Klanghöhen neue Mitstreiter. Wir halten euch schon einmal ein paar Plätze frei.

Sousaphone

Timo und Alex möchten aus dem aktuell schon mächtig stolzen Bass-Duo schnellstmöglich ein noch stolzeres Bass-Quartett (oder mehr?!) machen. Ein satter Bass gehört bei den Wikingern einfach dazu. Du lebst das Sousaphone genauso wie wir? Worauf wartest du noch?

Flöten

Wie oft hast du schon überlegt bei uns einzusteigen? Jetzt ist deine Zeit gekommen. Raus aus der Arbeitswoche und rein ins Wochenende mit einer wundervollen Musikprobe am Freitagabend. Deine Kameradinnen aus dem Flötenregister warten auf dich.

Große Trommel

Du hast Rhythmus im Blut? Die große Trommel ist dein bester Freund? Dann warten deine Register-Kollegen Maler, Uwe und Heinzi auf dich. Gemeinsam mit deinen Kamerden bildest du das Grundgerust für den Wikinger-Rhytmus.

Wie kann ich mitmachen?

Unsere Mitgliedschaften

Aktive Mitgliedschaft

Hier spielt die Musik. 45 Kameradinnen und Kameraden im Alter von 6 bis 64 Jahren folgen der Losung "Wikinger heraus". Sie bilden den verschworenen Kreis der aktiven Musikerinnen und Musiker. Wir proben jeden Freitag von 19-21 Uhr und absolvieren pro Jahr 30 bis 40 öffentliche Auftritte.

Ihr liebt es im Familienkreis mit "Klein" und "Groß" zu musizieren? Dann kommt als Familie an Bord. Der Mitgliedsbeitrag liegt bei 35 € pro Halbjahr. Als Familie erhaltet ihr Familienrabatt.

Fördermitgliedschaft

Als Fördermitglied bist du Teil eines großen Unterstützerkreises von mittlerweile über 50 Personen, die sich der Losung "Wikinger heraus" verschrieben haben. Dieser wichtige Kreis unterstützt uns bei allen Aktivitäten.

Gesellige Zusammentreffen wie beim Wikingergeburtstag am 15. März, auf der Weihnachtsfeier oder bei einem Spontanbesuch zur Freitagsprobe gehören dazu. Der Mitgliedsbeitrag startet ab 50 € im Jahr.

Fanfarencorps Wikinger im Marsch

Werde Teil der Wikingerfamilie!

Setze mit uns die Segel und gestalte die Zukunft der Wikinger aktiv mit. Wir haben viel vor und wollen wachsen. Gemeinsam mit dir möchten wir beweisen, dass zukunftsorientierte Traditionsvereine auch in den nächsten Jahren musikalische Erfolge feiern können und ihr Publikum begeistern können. Die Wikinger werden dein neues musikalisches Zuhause!

Jetzt Mitglied werden

Fragen & Antworten

Welche Instrumente werden bei euch gespielt?

Im weitesten Sinne verstehen wir uns als moderne Brass Band die in Bb-Tonart spielt. Aber auch hier haben wir unseren ganz eigenen Style entwickelt, so gehören auch Flöten und Saxophone zur Stammbesetzung. Aktuell verstärken wir alle Register.

Wenn du eines der folgenden Instrumente spielst, bist du bei uns genau richtig: Trompete, Flügelhorn, Kornett, Posaune/Bassposaune, Saxophone, Sousaphone, Tuba, Tenorhorn, Baritone, Euphonium, Flöte, Drums/Percussions.

Du spielst ein anderes Instrument? Erzähl uns davon!

Werden Instrumente vom Verein gestellt?

Kurze Antwort: Ja! Wir stellen dir ein Instrument. Natürlich kannst du auch dein eigenes Instrument mitbringen und spielen. Das machen tatsächlich einige Kameradinnen und Kameraden.

Muss ich Noten können, um Wikinger zu werden?

Mit Noten ist es wie mit den Sprachen. Sie vereinfachen alles und sind letztlich der Schlüssel, um mit Leidenschaft und Lockerheit das Publikum zu begeistern.

Aber und das ist wichtig: Notenkenntnisse sind bei uns keine Voraussetzung. Wenn du möchtest, erhältst du bei uns die Möglichkeit ohne Druck und mit viel Spaß Schritt für Schritt Notenkenntnisse zu erlangen.

Wie sieht es mit der Uniform aus?

Die Uniform bestehend aus Barret, Jacke, Weste, weißem Hemd, schwarzer Hose mit weißen Litzen und Barret, ist das wichtigste Erkennungszeichen der Wikinger. Jedes Mitglied ist stets selbst dafür verantwortlich sie in einwandfreien Zustand zu halten, damit Du immer einsatzbereit bist. Über die Jahrzehnte ist der Fundus an verfügbaren Uniformen gewachsen, sodass du nicht unbedingt eine neue Uniform kaufen musst. Sollte dies der Fall sein, unterstützen wir dich gerne bei der Anschaffung. Die Anschaffungskosten kannst Du dann in monatlichen Raten an den Verein zurückzahlen.

Muss ich jede Probe und jeden Auftritt wahrnehmen?

"Müssen" ist ein großes Wort. Natürlich kann es immer einmal vorkommen, dass du aus beruflichen oder privaten Gründen an der ein oder anderen Vereinsaktivität nicht teilnehmen kannst. Wichtig ist nur zu wissen, dass wir als Gemeinschaft nur stark sind und uns weiterentwickeln, wenn alle an Bord und wir an einem Strang ziehen. Daher ist es wichtig, dass du dich aktiv engagierst und an den Events im Verein teilnimmst. Du wirst sehen, es lässt sich alles sehr gut vereinbaren. Wenn man einmal nicht kann, meldet man sich mit ausreichend Vorlauf formlos ab und beim nächsten Mal bist du wieder am Start.

Mich begeistert die "Wikingersache". Wie kann ich euch fördern?

Da haben wir etwas für Dich. Die aktiv musizierenden Wikingerinnen und Wikinger werden von einem großen Förderkreis unterstützt. Schon heute zählen wir über 50 Fördermitglieder die sich zur "Wikingersache" bekennen und eine Fördermitgliedschaft abgeschlossen haben. Auch sie tragen das Privileg sich als "Wikinger" bezeichnen zu dürfen.

Du hast eine andere Frage?

10 + 2 =

Aus dem Herzen gesprochen zum 71. Wikingergeburtstag

von Alexander Solisch | Eintrag im Buch der Wikinger (März 2021)

Wikinger vor Ort erleben

Get in Touch!

Hier kannst du uns persönlich kennenlernen. Egal ob in unseren "Heiligen Hallen" am Wikinger-Vereinsheim oder wenn wir "On Tour" sind. Vereinbare jetzt deinen Kennenlerntermin und wir nehmen uns Zeit für Dich.

Freitagsprobe

Jeden Freitag - 19 Uhr - Wikingerheim

Hachefest Nienhagen

18.09. - Nienhagen

Laternenumzug Otze

20.09. - Otze

Erntefest Ramlingen

24.09. - Ramlingen

Laternenumzug Dachtmissen

29.10. - Dachtmissen